Notmops

Aktive Mithilfe

Sie möchten Notmops gerne aktiv unterstützen?
Gerne. Hilfe in Form von Pflegestellen oder Mopskurieren wird immer wieder benötigt. Bevor Sie sich nun aber in unsere Helfer-Datenbank eintragen, lesen Sie bitte die folgenden Informationen gründlich durch.

Notmöpse haben, bis auf wenige Ausnahmen, in aller Regel körperliche Gebrechen. Mal kann sich ein Notmops wenig bewegen und muß daher getragen werden, mal trägt ein Notmops eine Krankheit in sich. Wir von Notmops versuchen dies normalerweise vor einer Übernahme abzuklären, leider aber erlebt man bei so manchen Vermittlungen dennoch eine Überraschung. Wenn Sie also gerne mithelfen möchten und einen Notmops transportieren oder eine Pflegestelle anbieten wollen, so bedenken Sie dies bitte.
Es wäre durchaus möglich, daß ein kranker Notmops Ihre eigenen Hunde infiziert.

Sie sollten auch bedenken, daß ein Notmops, der aus seiner angestammten Umgebung geholt wird, ersteinmal von der Rolle ist. Dabei kann es passieren, daß ein ansonst stubenreiner Hund ihnen ins das Auto oder in die Wohnung macht. Dies ist sicher kein böser Wille des Hundes sondern eher auf die extremen Umstände zurückzuführen.
Als Kurier oder Pflegestelle setzt man sich einer weiteren Gefahr aus. Oftmals passiert es, daß man sich vom einen in den anderen Moment in solch ein armes Geschöpf verliebt und es am liebsten behalten würde. Dies geht selbstverständlich nicht.

Sollten Sie nun trotz der Gefahren bereit sein Notmops aktiv zu unterstützen, so füllen Sie bitte das folgende Formular komplett aus und markieren Sie in der Karte auf der folgenden Seite ihren Wohnort. Nur so können wir eine bestmögliche Planung für einen Notmops gewährleisten. Wünschenswert wäre ein flächendeckendes Netz von Hilfswilligen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Nachname:
Vorname:
Straße:
Plz Ort:
Bundesland:
Gebiet/Region:
Telefon:
Mobil:
Email:
 
Sie würden einen Notmops transportieren? ja   nein
wenn ja, besitzt ihr PKW eine Klimaanlage? ja   nein
wenn ja, besitzen Sie eine Transportbox? ja   nein
Wieviel km würden Sie ingesamt fahren? km
 
Sie würden Pflegestelle bieten? ja   nein
wenn ja, würden Sie auch kranke Hunde aufnehmen? ja   nein
Wieviel Tage könnte ein Notmops zur Pflege bleiben Tage
 
Folgendes möchen Sie noch mitteilen
 
Oftmals ist es so, daß sich Personen trotz der Hinweise in die Datenbank eintragen und dann ihr Engagemant schnell wieder vergessen. Aus diesem Grund werden Sie ca. alle 90 Tage eine Email erhalten, welche Sie dann einfach nur bestätigen müssen. So können wir sicherstellen, daß nur "echte" Helfer in unserer Datenbank vorhanden sind. Alle anderen werden automatisch gelöscht.

Mit einem Klick auf Speichern bestätigen Sie ihre Angaben, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden.