Notmops

Kosima und Leonie

Kosima Gott sei Dank haben wir sehr schnell nach Klaras Tod für Familie Luft ein neues kleines Mopsmädchen bekommen.
Familie Luft war total aufgeregt und sehr sehr glücklich. Kurz nachdem sie Klein Kosima abholen konnten, kam der glückliche, befreiende Anruf: "Ich hab' sie, ich hab' sie ".

Und wie der Zufall es will gesellte sich kurze Zeit später noch ein zweites Notmöpschen hinzu.
Die kleine Leonie, die von Ihrem schwerkranken Frauchen abgegeben werden mußte. Familie Luft mußte da nicht überlegen, für sie stand fest, daß Leonie ebenfalls bei ihnen ein neues Heim bekommen sollte.
Also fuhren sie erneut los und holten die kleine Mopsdame zu sich nach Hause.

Nun sind alle zufrieden und komplett.
Wir wünschen viel, viel Freude und Glück mit Kosima und Leonie. Ebenfalls danken wir herzlich Inge Weßling für ihren Einsatz, daß Leonie bei Familie Luft Einzug halten konnte.


zurück