Notmops

Shila

Shila wurde von uns Ende 2007 als Notmops übernommen. Eine ganz liebenswerte, junge Hündin, die allerding große gesundheitliche Probleme hat. Bei Übernahme, erst in eine unserer Pflegestelle, war sie inkontinent und hatte ein auffällig schlechtes Gangbild der Hinterhand.

Mit größter Sorgfalt suchten wir ein neues und dauerhaftes Zuhause. Zu oft schon war sie in ihren jungen Jahren herum gereicht und von einem Bekannten zum Nächsten untergestellt worden. Shila wurde als Geschenk gekauft, für kleines Geld von einem polnischen Hundehändler. Ihre gesundheitliche Situation wurde von Anfang an unterschätzt und später aus Geldmangel ignoriert.

Wir sind sehr glücklich für Sheila, mit Frau Weiß eine sehr engagierte Tierliebhaberin gefunden zu haben, die Shila nun die notwendige Fürsorge zukommen lässt. Leider sind die Prognosen nach den ärztlichen Untersuchungen sehr schlecht.

Frau Weiß wird uns in nächster Zeit einen Bericht zu Shila zukommen lassen, den wir an diese Stelle auch veröffentlichen werden.

Susi Becker [11.02.2008]


zurück